Diese Site befindet sich noch im Aufbau!

Um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Kalenders kennen zu lernen, schauen Sie sich bitte auch die folgenden Seiten an.

Raaja-Fischer.de

Yoga-im-jetzt.de/events

salsahh.de

MindAndLife.de/events

CrossBody.de

# Zuletzt aktualisiert von Paul Stammeier am 17.8.2021 Aufrufe: 147
Spiritualität und Männlichkeit
Zeit
Freitag, 5. November 2021
Beginn:19:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Location
Buddhistisches Stadtzentrum Hamburg e.V.
Bahrenfelder Str. 201 b - 2. Innenhof
22765 Hamburg

Es rumort in den Geschlechterdiskursen und Rollenbildern zu Beginn unserer 20er Jahre. So vehement wie seit Jahrzehnten nicht mehr werden tradierte Verhaltensweisen und ver-meintliche Sicherheiten In Bezug auf Geschlechternormen in Frage gestellt.
Immer stärker rücken unsere Vorstellungen von Männlichkeit dabei in den Fokus. Begriffe wie Toxic masculinity' und kritische Männlichkeit verbreiten sich in den digitalen Diskurs-räumen und spiegeln in ihrer Verkürzung oft nur ungenügend komplexe gesellschaftliche und psychologische Prozesse wieder.
Welche Hilfe bietet unsere spirituelle Praxis in diesen Zeiten des Wandels?
Welche Perspektive eröffnet uns die Buddhistische Lehre in Bezug auf männliche Geschlech-terrollen und -normen und auf das Verhältnis und die Umgangsweisen zwischen Frauen und Männern? An unseren Übungstag wenden wir uns mit einer Mischung aus Vortrag, Aus-tausch und Meditation diesen Fragen zu und versuchen herauszufinden, wie, ausgehend vom Dharma, ein positiver, emanzipatorischer Umgang mit unseren Vorstellungen von Männlich-keit gelebt werden kann.
Die Veranstaltung wendet sich an CIS-Männer.
Preise
14,- Euro
Veranstalter
Bilder
  © 2012 FastBroadcast.de - Increase the Spirit